Datum: 09.12.20 |
Autor & Kontakt:  Elijah Knutsen | memorycolorlabel (aet) gmail.com |
………………………………………………..

Ich bin ein Ambient-Produzent aus Portland, Oregon. Ich habe kürzlich ein neues Plattenlabel für meine Veröffentlichungen mit dem Titel „Memory Color“ gegründet. Memory Color ist inspiriert von der japanischen New Age / Ambient-Bewegung der 80er und 90er Jahre. Künstler wie Tetsu Inoue und Hiroshi Yoshimura sind große Inspirationen. Ich habe zwei Veröffentlichungen, die ich euch schicken wollte, falls ihr offen für eine Zusammenarbeit seid.

Strom

Bild: Elijah Knutsen

Die erste Veröffentlichung ist „Blue Sun Daydream“, ein Ambient-Ausflug ins südliche Tokio. Das Album besteht aus 5 Titeln und malt ein verschwommenes Porträt eines Sommertages. Blue Sun Daydream ist voller Nostalgie und Sehnsucht und bietet fünf Klanglandschaften, die den Hörer umhüllen, wenn Feldaufnahmen mit synthetischen Elementen zu einem allgemein melancholischen Effekt verschmelzen. Veröffentlicht am 16. August 2020.

Pressemappe & Titel

Usp = freigeben Unsere zweite Veröffentlichung unter diesem Impressum trägt den Titel „Musik für Verkaufsautomaten 1“. Das Album basiert auf der Idee von „Music Vending Machines“ und ist so miniaturisiert, dass es in einem dieser hypothetischen Automaten verkauft werden kann. Das erste Album besteht aus drei Tracks, von denen jeder eine Klanglandschaft einer anderen Umgebung malt. Das Ambiente von Klimaanlagen, Verkaufsautomaten und Glyzinien wird in dieser Version klanglich dekonstruiert. Erscheinungsdatum für dieses Album war der 14. November 2020.

Pressemappe & Titel

Wir würden gerne zusammenarbeiten können, um diese Projekte zu fördern. Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit und melden Sie sich bei uns, wenn Sie können.

Danke vielmals! – Elijah Knutsen